Home Events Über uns Kontakt News
Produkte
  Anwendungen   Dienstleistungen  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

01.07.2013

Das neue Handheld-Feuchtemessgerät MOIST 350 B ermöglicht schnell und einfach mehrdimensionale Feuchte-Diagnose in Bauwerken.

MOIST 350 B arbeitet nach dem bewährten versalzungsunabhängigen Mikrowellen-Messprinzip und ist speziell für die schnelle Aufnahme von Feuchteverteilungen direkt im Gerät konzipiert. Damit lassen sich aufgenommene Messfelder bereits am Ort der Messung auswerten, ein unschätzbarer Vorteil für alle Praktiker. Statistische Parameter unterstützen deren Bewertung.

Das Gerät unterstützt den neuen Multischicht-Messmodus, bei dem Messungen aus verschiedenen Tiefenbereichen zu einem Projekt zusammengefasst und verglichen werden können.

Zum MOIST 350 B-Baukasten gehören neue robuste Mikrowellensensoren nach Industriestandard, die höhere Stabilität und Präzision ermöglichen. Diese stehen in 5 verschiedenen Tiefenreichweiten zur Verfügung, so dass sowohl oberflächliche Schichten als auch Volumenschichten gemessen werden können. Die Kalibration der Sensoren erfolgt gemäß WTA-Merkblatt.

Vielfältige Anwendungsfälle für die MOIST-Geräteserie sind in den Bereichen Bausanierung, Trocknung, Bautenschutz, Energieberatung, Flachdach, Denkmalschutz, aber auch im Neubaubereich gegeben.

Weitere Informationen?

MOIST 350 B